Ausgebrannt, was tun?
Chronische Erschöpfung,  Fibromyalgie,  Körperübung

Chronische Erschöpfung

Chronische Erschöpfung

Was kannst du tun bei chronischer Erschöpfung?

  • Ausruhen?
  • Mehr Sport?  
  • Länger schlafen? 
  • Oder denkst du, dass du deinem inneren Schweinehund einen Tritt geben solltest?

Was hilft wirklich bei chronischer Erschöpfung?

Hast du viel auf deiner To-do-Liste stehen und denkst, du kannst es dir gar nicht erlauben, Pause zu machen?

Für dieses Problem habe ich meinen KörperReich-Test entwickelt.

Mit drei einfach Fragen nach deiner Körperverfassung kannst du nämlich herausfinden, was für dich am besten wäre.

Mein KörperReich-Test gegen chronische Erschöpfung

Es reicht nicht zu fragen, was du tun musst oder willst.

Du musst auch fragen, was dein Körper dazu sagt

  •  Wenn du deine Entscheidungen im Einklang mit deiner aktuellen körperlichen Verfassung triffst, holst du deinen Körper dort ab, wo er wirklich ist.
  • Wenn du beachtest, wie es deinem Körper geht, kommst du viel schneller wieder in einen energievollen Zustand und kannst voller Schwung und Freude arbeiten oder deine Freizeit genießen.

Welche Fragen musst du dir stellen?

Müdigkeit – Kraft – Unruhe

Drei wichtige Fragen solltest du dir stellen:

  •  Wie wach fühlst du dich gerade?

Die Müdigkeit, bzw. Wachheit ist meiner Meinung nach die Ausgangsbasis für jede Entscheidung, was man tun soll.

  •  Wie viel Kraft spürst du?

Wichtig ist auch, wie viel Energie und Kraft du hast. Dabei musst du unterscheiden können, ob die Energie und der Wille, etwas zu tun, aus deinem Verstand kommt und ob das mit deiner körperlichen Verfassung überein stimmt.

  •  Wie unruhig oder angespannt bist du jetzt?

Die letzte Frage auf Unruhe oder Anspannung, die du im Körper spürst. Sie entscheiden über deine Konzentrationsfähigkeit und sagen viel darüber aus, wie leistungsfähig du tatsächlich bist.

Chronische Erschöpfung achtsam behandeln

Was sagt dein körperlicher Zustand über dich aus?

In meinem Test bekommst du eine Anleitung, wie du deine körperliche Verfassung differenziert wahrnehmen kannst.

Du lernst zu spüren, wie es dir wirklich geht.

Ich habe 8 verschiedene körperliche Verfassungen genauer untersucht:

Alarm – Stress – Genie – Durchschnitt – Kur – Erlaubnis – Geduld – Top-Zustand

  •  Wie machen sie sich bemerkbar?
  •  Worauf solltest du achten?
  •  Welche Bewegungen oder Sportarten sind jetzt sinnvoll?
  •  Welche Arbeiten oder welche  Art des Lernens gelingt jetzt am besten?

 

Körperübungen und Fantasiereisen gegen chronische Erschöpfung

Zu jeder körperlichen Verfassung bekommst du passende Anregungen, was du am besten für dich tun kannst.

Außerdem gibt es 8 Körperübungen und Fantasiereisen als Audio-Aufnahmen, die du direkt anhören kannst.

Mach also täglich oder nach Bedarf den Test und lerne, was dir wirklich gut tut.

Mit meinen Fragen lernst du wahrzunehmen, wie es dir körperlich und seelisch-emotional geht und erst wenn du das gespürt hast, entscheide, was du arbeiten oder tun willst.

Du kannst den Test immer wieder machen und mit der Zeit spürst du immer genauer und schneller, wie es dir geht.

Kostenlose Testversion

Schau dir die kostenlose Testversion an, mit der du einen körperlichen Zustand kennenlernen kannst.

Danach kannst du entscheiden, ob du den ganzen  Test kaufen willst.

Kosten: 35,- €

Anmeldung: 

  1. Schreibe mir bitte eine Mail mit deinem vollständigen Namen und deiner Adresse.
  2. Dann schicke ich dir eine Rechnung per Mail zu.
  3. Sobald du den Betrag überwiesen hast, schalte ich dich für den KörperReich-Test frei.
  4. Du bekommst ein Passwort für das KörperReich-Portal und kannst jederzeit den Test wiederholen und die Übungen machen.

Alle 8 Audio-Aufnahmen mit Körperübungen und Fantasiereisen stehen dir dann zur Verfügung – du kannst sie immer wieder machen.

Der Zugang besteht, solange ich diese Webseite besteht.

Körperfrohe Grüße

Elke Weigel

Chronisch erschöpft durch Überforderung

Weiterlesen im Blogartikel: Überforderungsgefühle – alle wollen was von mir. 

Was dir hilft ist  eine Sekretärin für deine Seele, die dir hilft nein zu sagen und Grenzen zu setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.