In Harmonie mit meinem Körper Tag 14

14 - In Harmonie mit meinem Körper Weihnachten genießen

Atme tief durch und schließe die Augen.

Sage deinem Körper: „Schicke mir jetzt Erinnerungen an Geschichten und Gedichte zur Winter- und Weihnachtszeit.“

Warte einen Moment und vergiss nicht zu atmen. Die Erinnerungen werden kommen.

Schreibe in dein Notizbuch, was dir einfällt. Vielleicht sind es nur Fragmente oder sogar ganze Geschichten oder Gedichtzeilen, egal, wie es kommt, genieße es!

 

P.S. Für mich ist es „Patterson und Findus an Weihnachten!“ Das ist für mich eine der tollsten Kindergeschichten, weil darin gleichzeitig ein Witz steckt, den nur Erwachsene verstehen und ebenso ist die Geschichte für Kinder spannend. Genial gemacht.

 

Ich wünsche dir einen harmonischen Tag!

Elke Weigel

2 Gedanken zu „In Harmonie mit meinem Körper Tag 14

  • 14. Dezember 2017 um 15:36
    Permalink

    Diese Übung war echt spannend. Denn statt Geschichten und Gedichten sind erstmalganz viele Lieder aus mir herausgeströmt. Dann erst bemerkte ich, das es um Gedichte und Geschichten geht 🙂 Ja, und hier ist sie nun: Meine Liste. Tattaaa!

    1. Ein Tännlein im Walde
    2. Petterson und Findus
    3. Die Weihnachtsgeschichte
    4. Denkt euch ich habe das Christkind gesehen
    5. Der Bratapfel
    6. Die verschwundene Puppe
    7. Wenn es Winter wird
    8. Winterlicht – das andere Weihnachtsbuch

    Antworten
  • 14. Dezember 2017 um 17:43
    Permalink

    – Markt und Straßen stehen verlassen…
    – weihnachtsgeschichte mit scrooge
    – Buch das ich gerade lese Nelson das weihnachtskätzchen
    – die weihnachtsgeschichte von Jesus Geburt in Bethlehem, Stall, Tiere, Maria und Josef, heilige drei Könige
    – Lied feliz navidad

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.