Kostenlose Körper-Übungen (mp3)

Kostenlose Körper-Übungen

Alle Körperübungen sind nach meiner KörperReich-Methode entwickelt worden.

Mit einfachen Bewegungen und Berührungen zeige ich dir, wie du achtsam und ohne Bewertungen deinen Körper spüren kannst.

Die Übungen unterstützen das Körpergedächtnis und die Körperweisheit, sodass du immer mehr in Einheit und Harmonie mit deinem Körper leben kannst.

Entspannung durch Bewegung

Selbstbewusstsein im Körper spüren

Manchmal ist es leichter, sich zu entspannen, wenn man sich selbst da abholt, wo man gerade ist: Unruhig und angespannt.

Die Übung wird im Gehen durchgeführt. Ich leite dich dazu an, einzelne Körperteile zu bewegen und zeige dir, wie du sich achtsam und ohne Bewertung und Kritik wahrnehmen kannst. Das positve Körpergefühl wird dadurch gestärkt. Du fühlst sich anschließend entspannter, gleichzeitig wach und aktiv.

Für wen ist diese Körperübung geeignet?

– Stress, Unruhe, nicht abschalten können

– Körperschemastörung, Essstörungen

– stärkt das Selbstbewusstsein und einen aufrechten Gang

– in Prüfungssituationen selbstbewusst auftreten

– sich geerdet fühlen

– Enstpannug für zwischendurch

– Entspannung, die nicht müde macht

 

Sie können diese Körperübung auch auf einer Audio-CD bei Amazon für 12 ,- € (plus Versand) kaufen.

Sie enthält 4 Tracks:

– Innenraum 5:36 Minuten

– Den Körper ausstreichen 15:20 Minuten

– Entspannung durch Bewegung 3:38 Minuten

– Den Körper ausschütteln 7:26 Minuten

Woher kommt eine selbstbewusste Ausstrahlung?

Sie hat viel mit einer aufrechten Haltung zu tun. Und alles beginnt mit einem guten Stand.
Krampfhaftes Geradehalten ist allerdings sehr anstrengend und wirkt nicht echt.

Wie du mühelos aufrecht und mit einer starken Ausstrahlung Stehen – und auch Gehen kannst, wirst du in dieser Übung lernen.

Es beginnt mit einer Bewegungsübung, die dich darin unterstützt, deinen Stand und deine innere und äußere Aufrichtung zu verbessern. Dann schließt sich eine Fantasiereise zu deinen Wurzeln an.

Wie wird diese Übung durchgeführt?

Im Stehen, mit offenen Augen.

Im zweiten Teil im Sitzen, angelehnt. Oder im Liegen mit aufgestellten Füßen.

Für wen ist diese Körrperübung geeignet?

– Körperschemastörung

– Selbstbewusstes Stehen und Gehen

– Prüfungssituationen meistern

– sich innerlich sicherer und geborgener fühlen

– die eigenen Kräfte aktivieren

– Ängste

Kostenlose Körper-Übungen bestellen

* indicates required



 


Achtung: Wenn du bereits den kostenlosen Ratgeber „Heißhunger“ bestellt hast, musst du dich nur über „Anmelden“ (ganz unten rechts auf der Start-Seite) mit deinen Zugangsdaten im KörperReich-Portal einloggen und dann kannst du die Übungen anhören.

Dich schön fühlen - entspannen - dein Körpergefühl verbessern - dich selbstbewusster fühlen

In jeder Beschreibung zu den einzelnen Aufnahmen stehen ausführliche Informationen, für wen die Übung geeignet ist und wie sie durchzuführen ist.

Meine Körperübungen erscheinen sehr einfach, fast simpel – sie wirken jedoch sehr intensiv, da sie direkt das Unbewusste und das Körpergedächtnis ansprechen.

Überforden dich also nicht und breche die Übung ab, wenn du dich nicht wohlfühlst.

Alle Übungen eignen sich für Erwachsene und können in der Gruppe oder einzeln durchgeführt werden.

Heilversprechen sind nicht damit verbunden.

Speche mit deiner Therapeutin oder deinem Therapeuten, wenn du in Behandlung bist. Die Übungen unterstützen den therapeutischen Prozess.

Falls du unter einer Depression oder Psychose leidest oder eine traumatische Erfahrung gemacht hast, kannst du nach Absprache mit deiner Therapeutin die Übungen durchführen. Sie sind auch dafür konzipiert und geeignet. Manchmal ist es allerdings besser, sie zunächst mit therapeutischer Begleitung durchzuführen.

Weitere kostenlose Übungen (auch als mp3) findest du in den Blog-Artikeln

Wichtige Informationen zur Anwendung

Alle Fantasiereisen und Körperübungen sind nach meiner KörperReich-Methode entwickelt worden und in der psychotherapeutischen Praxis in Einzel- und Gruppensitzungen erprobt.

Meine Methode ist unabhängig von therapeutischen Richtungen und kann in therapeutische Prozesse jeder Art integiert und von TherapeutInnen übernommen werden.

Auf meiner Homepage findest Therapeutinnen Informationen zu Fortbildungen.

Du kannst die Fantasiereisen und Körperübungen natürlich auch außerhalb einer Therapie einsetzen, um dich zu entspannen und dein Wohlbefinden und Körpergefühl zu verbessern. Die einzelnen Wirkungen sind in den Beschreibungen der Übungen aufgelistet.

Die hier angebotenen Übungen ersetzen keine Therapie oder ärztliche Behandlung, können aber ergänzend eingesetzt werden.

Keine Heilsversprechen sind damit verbunden.

Bitte höre die Übungen nicht während des Autofahrens!

Die Übungen erscheinen teilweise sehr einfach, wirken jedoch sehr intensiv, da sie direkt das Unbewusste, die Gefühle und das Körpergedächtnis ansprechen.

Breche die Übung oder Fantasiereise bitte ab, wenn du dich unwohl fühlst und spreche mit einer Therapeutin. Besonders, wenn du eine traumatische Erfahrung gemacht hast. Ebenso bei Depressionen und Psychosen. Die Übungen sind zwar speziell auch dafür entwickelt worden, doch manchmal ist es besser, sie zunächst in Begleitung durchzuführen.